Himbeer-Weiße Schokolade-Vanille Konfitüre

Himbeer-Weiße Schokolade-Vanille Konfitüre

Der Sommer ist vorbei und dank der Aktion Sommer im Glas von Post aus meiner Küche und AEG darf ich noch ein wenig Sommer im Glas verschicken, ab heute wird ja temperaturmäßig der Herbst eingeläutet. Bei der Aktion Sommer im Glas bekommt jeder teilnehmende Blogger einen Tauschpartner zugelost und dieses Bloggerpärchen darf sich gegenseitig mit kleinen selbst produzierten Köstlichkeiten beglücken. Natürlich wird dabei auf Allergien, Unverträglichkeiten und persönliche Abneigungen des zu Beschenkenden Rücksicht genommen. Ich weiß gar nicht wie viele es sind, aber es sind wohl ganz viele Blogger in mehreren Ländern, die an dieser Aktion teilnehmen und dabei Herdplatten und Backöfen zum Glühen bringen, nur um dem noch fremden Tauschpartner eine Freude zu bereiten.

Ich musste nicht lange überlegen, was ich verschenke, nur die Kombination mit anderen Zutaten musste wohl überlegt werden, da eine schnöde Konfitüre aus Himbeeren unter Bloggerkollegen wohl als eher langweilig angesehen werden dürfte. Also irgendetwas mit Himbeere, zum einen ist die Himbeere eine klassische Sommerfrucht, die ich für diese Event natürlich selbst gepflückt habe, zum anderen mag ich sie einfach nur gerne essen. Doch was dazu? Als Begleitung habe ich die Vanille ausgewählt, die ich persönlich auf Tahiti ausgewählt und importiert habe. Des Weiteren gesellt sich weiße Schokolade dazu, die ich natürlich auch selber hergestellt habe. Achtung, in diesem Absatz steckt ein klein wenig Ironie :-)!

Herausgekommen bei meinen Überlegungen ist eine fruchtig süße Himbeer-Weiße Schokolade-Vanille Konfitüre, diese bildet den ersten Teil meines Pakets: „Süßer Sommer“, der zweite Teil meines Pakets wird der „Saure Sommer“.

Wenn dich die Kerne der Himbeere stören sollten – mich stören sie jedenfalls – dann kannst du es dir leicht machen und dir ein fertiges Fruchtpüree kaufen. Dieses hat einen Zuckeranteil von ca. 10% und es macht die Konfitüre ein wenig süßer. Stören sie dich nicht, ist es natürlich am einfachsten und du nimmst die geputzten Himbeeren.

Zutaten Himbeer-Weiße Schokolade Konfitüre (ca. 1.200 ml)
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 4 Minuten

  • 950 g Himbeerpüree (von 1.100-1.200 g unvorbereitet gewogenen Himbeeren)
  • 50 g Weiße Schokolade (Kuvertüre)
  • 1 Paket Gelierzucker für Beeren
  • 1 Vanilleschote (Tahiti Vanille)
  • Saft von ½ Zitrone (ca. 20 ml/1 EL)

1. Im Vorfeld die Einmachgläser sterilisieren, dazu die Gläser im Backofen für 10 Minuten bei 120° C stellen. Die Deckel mit kochendem Wasser übergießen.

2. Die Himbeeren kontrollieren, schlechte Stellen entfernen. Sämtliche „Fremdkörper“ entfernen. Abwaschen ist nicht Notwendig, da die Himbeeren sich sonst mit Wasser vollsaugen, das ist für das Gelieren eher suboptimal. Die Himbeeren durch ein Passiergerät oder den Fruchtpressenvorsatz einer Küchenmaschine drehen.

3. Vanilleschote halbieren und das Mark auskratzen. Die Zitrone auspressen. Die Weiße Schokolade raspeln.
950 g Himbeerpüree abwiegen, mit dem Zitronensaft, dem Vanillemark, der ausgekratzten Vanilleschote und dem Gelierzucker für Beeren in einem großen Kochtopf gut vermischen.

4. Den Topfinhalt bei starker Hitze unter Rühren zum Kochen bringen, bis die gesamte Masse kräftig sprudelt. Das Ganze 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei ständig weiterrühren. Nach 3 Minuten Kochzeit die geraspelte Weiße Schokolade unterrühren.

5. Den Topf vom Herd nehmen. Vanilleschote entfernen. Die Konfitüre randvoll in die sterilisierten Gläser füllen, sofort mit dem Deckel verschließen und abkühlen lassen.

Tipp: Die Menge, die du an Himbeeren benötigst variiert und schwankt je nachdem, ob du ein Passiergerät, einen Fruchtpressenvorsatz für die Küchenmaschine oder Sieb verwendest. Wenn die Himbeerkerne dich nicht stören, reichen auch 950 g Himbeeren. Diese sollten im Kochtopf, vor dem Vermischen mit den anderen Zutaten, leicht zerdrückt werden.

Das könnte dich auch interessieren:

Dunkle und weiße Schokocreme mit Mango-Passionsfrucht-Ragout
Harissa
Rote Bete-Himbeer-Suppe mit Vanille-Sahne
Selbstgemachter Zwetschgenlikör mit Rum und Vanille
It's only fair to share...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone

0 Kommentare zu “Himbeer-Weiße Schokolade-Vanille Konfitüre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.