Chorizo Burger mit Manchego
Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Chorizo Burger mit Manchego

Burger gehen immer. Dieser hier ist spanisch angehaucht.
Gericht: BBQ
Land & Region: Deutsch
Keyword: Burger
Portionen: 4 Burger
Autor: Sascha (Lecker muss es sein!)

Zutaten

  • 4 Burger Buns
  • 8 Chorizo Würste - á 90-95 g
  • 4 Scheinben Manchego - á 70 g
  • 1 Tomate - groß
  • Salat

Hamburger Sauce

  • 125 ml Mayonnaise
  • 1 TL Ketchup
  • 1 TL Limettensaft
  • 3/4 TL Cayennepfeffer
  • 1/2 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1/4 TL Salz

Zubereitung

  • Den Darm von den Chorizo Würsten entfernen, die Füllung durch den Fleischwolf geben (3 mm Lochscheibe). Die gewolfte Chorizo mit der Hand kneten, bis das Fleisch eine leicht cremige Konsistenz hat. Mit Hilfe einer Burgerpresse zu vier festen Patties pressen und bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.
  • Für die Hamburger-Sauce alle Zutaten gut miteinander verrühren und nochmals abschmecken. Die Tomate in Streifen schneiden und ein paar Salatblätter zur Seite legen.
  • Die Patties von beiden Seiten ungefähr 3-4 Minuten grillen und nach dem einmaligen Wenden jeweils eine Scheibe Manchego auf die Patties legen und den Käse schmelzen lassen.
  • Die Burger Buns aufschneiden und die Innenseiten auf dem Grill kurz antoasten.
  • Zum Finale den spanischen Burger bauen: Salatblatt, überbackener Chorizo Pattie, eine Tomatenscheibe und zu guter Letzt die Hamburger-Sauce.
Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @leckermussessein.de oder Hashtag #leckermussessein gerne auf Instagram!