Schnelle Brötchen

Schnelle Brötchen

Selbst gebackene Brötchen müssen nicht lange dauern oder hast du Lust für frisch gebackene Brötchen eher aufzustehen oder den Teig einen Tag vorher anzusetzen? Ich jedenfalls nicht, zumindest meistens nicht. Deshalb sollten die Brötchen zack zack gehen oder auch spontan zubereitet werden können, daher finde ich dieses Rezept so schön. Morgens aufstehen, Teig zubereiten, kurz gehen lassen, in den Ofen stellen, duschen und dann mit den noch herrlich warmen Brötchen frühstücken. Besser geht es nicht.

Zutaten (7-8 Brötchen):

  • 450 g Mehl Type 550
  • 330 ml lauwarmes Wasser
  • 50 g Dinkelvollkornmehl
  • 21 g (½) Würfel frische Hefe
  • 10 g Salz
  • 7 g Zucker
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Olivenöl zum späteren Kneten

Den Ofen zusammen mit dem Backblech und einer Schale Wasser auf 220° Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Lauwarmes Wasser in eine Rührschüssel geben, darin Zucker und Hefe auflösen. Zusammen mit den restlichen Zutaten ca. 5 Minuten in der Küchenmaschine oder Handrührgerät auf niedriger Stufe kneten. 15 Minuten zugedeckt gehen lassen oder direkt weiter verarbeiten.

Nach dem Kneten/ Ruhen den Teig auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche legen, Olivenöl darauf geben und nochmals kurz mit den Händen durchkneten.

Schnelle Brötchen

Arbeitsfläche eventuell nochmals leicht bemehlen und den Teig zu einer Rolle formen, in 7-8 Stücke schneiden und diese zu Brötchen schleifen.

Schnelle Brötchen

Schnelle Brötchen

Teiglinge rundherum in Mehl wälzen, mit der Nahtseite nach oben oder eingeschnitten auf das vorgeheizte, mit Backpapier belegte Backblech legen und ungefähr 25 Minuten backen. Zwischendurch mit einem Zerstäuber Wasser in den Ofen sprühen. Das war es dann schon!

Tipp: Doppelte Menge backen und am nächsten Tag nochmal aufbacken.

Das könnte dich auch interessieren:

Chapati - indisches Brot
Vollkornbrot aus der Tüte
Serviettenknödel
Schnelles Dinkelbrot Rezept
It's only fair to share...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

4 Kommentare zu “Schnelle Brötchen

  1. Ich bin das erste Mal auf deinem Blog… und ich liebe es, mich durch deine Berichte und die Kommentare zu lesen. Derzeit liebe ich auch Dinkel… und frisches Brot ist doch immer eine lohnenswerte Herausforderung! Deine Fotos sind super! Liebe Grüße, Jana

  2. Vielen Dank für das viele Lob. Die Brötchen mit ein bisschen Dinkel passen ja dann super!

    Liebe Grüße

    Sascha

  3. Gerade eben gebacken, da wir weder Brot noch Brötchen zu Hause haben und keiner Lust hatte, bei dem Regenwetter zum Bäcker zu gehen ;D
    Das Ergebnis ist wirklich toll! Da werden wir uns jetzt wohl häufiger den Gang zum Bäcker sparen.
    Liebe Grüße Saskia

    • Hallo Saskia,
      vielen Dank für das Lob, das freut mich sehr. Wir machen sie hier auch immer ganz gerne zwischendurch.
      Liebe Grüße Sascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Twitter Facebook