Ein Abend rund um die zeeländische Miesmuschel

Ein Abend rund um die zeeländische Miesmuschel

Die Miesmuscheln haben gerufen, naja eigentlich mehr deren Vertreter, nämlich das Holländische Muschelbüro, das Tourismusbüro VVV Zeeland und das Niederländische Büro für Tourismus & Convention. Als absoluter Muschelgerneesser bin ich dem Ruf natürlich gefolgt. Zusammen mit ein paar Bloggern und Nichtbloggern haben wir in lockerer Atmosphäre sehr leckere zeeländische Miesmuschel Varianten mit Mario Kotaska und Pim van Engelenburg gekocht.

lecker_muss_es_sein_02_2016_Zeeländische-Miesmuschel-Kochen-mit Mario-Kotaska-8

Gekocht haben wir in der Kochschule Kochschule Rheinauhafen in Köln gegenüber vom Schokoladenmuseum zur Karnevalszeit, allerdings hatten wir unsere Pappnasen vergessen. Da fällt man in Köln schon mal auf in der Bahn. Es gab an diesem Abend vier leckere Gerichte, die wir in Gruppen zubereiten durften.

Ich habe mit Tina gekocht, was soll ich sagen, natürlich ein Gericht mit Paprika! Wer mich kennt, der weiß, dass ich Paprika einfach nicht runter bekomme! Egal, ist ja für die Sache und es gab ja auch noch andere leckere Gerichte bzw. Wein. Wir haben uns dabei an das Rezept für den Marokkanischen Muscheltopf gehalten, doch unserer Zeremonienmeister Mario hat dann nochmals abgeschmeckt, dabei bekam die Definition eine Messerspitze irgendeines Gewürzes für mich eine ganz neue Bedeutung. Denn die Messerspitze bestand bei Mario nicht aus ein paar Gramm, sondern eher aus 2 bis 3 gehäuften Esslöffel, wie sagte er so schön: „Die Miesmuscheln vertragen das!“. Es hat natürlich super geschmeckt, hab ich mir sagen lassen.

lecker_muss_es_sein_02_2016_Zeeländische-Miesmuschel-Kochen-mit Mario-Kotaska-2

Herausgekommen sind dann unter Einsatz vieler Hände und viel Wein an den einzelnen Stationen, diese folgenden 4 leckeren Gerichte:

  • Salat von Staudensellerie und Parmesan mit ausgelösten Muscheln
  • Muschel-Orecchiette mit Chorizo
  • Marokkanischer Muscheltopf mit Kichererbsen
  • Rahmspinat mit gebackenen Muscheln und Trüffel

Wenn du eines oder alle Rezepte haben möchtest, schreib mir einfach eine Mail, dann kann ich sie dir zusenden.

 

Ein Abend rund um die zeeländische Miesmuschel

Ein Abend rund um die zeeländische Miesmuschel

Ein Abend rund um die zeeländische Miesmuschel

Ein Abend rund um die zeeländische Miesmuschel

Im Anschluss an das gemeinsame Kochen rund um die zeeländische Miesmuschel haben wir noch in geselliger Runde bei dem ein oder anderen holländischen(!) Wein zusammen gesessen, wir hätten auch noch länger da gesessen, aber leider wollten alle anderen nach Hause.

Findest du eigentlich die Blogger auf dem Bild unten? 😉

lecker_muss_es_sein_02_2016_Zeeländische-Miesmuschel-Kochen-mit Mario-Kotaska-1

Nachdem du die Blogger auf dem Bild wahrscheinlich erkannt hast, verrate ich dir auch noch wie sie heißen. Mit dabei waren die folgenden lieben Bloggerkollegen: MajaSilvia, Bernd, Simone, Tina, Claudia und Nina.

Das Kuriosum des Abends war für mich übrigens der niederländische Wein, den ich überhaupt nicht auf meinem Schirm hatte. Er war eine echte Bereicherung, denn er war total lecker. Wobei ich mittlerweile glaube, dass ich immer mehr zum Weißweintrinker werde und dem Rotwein langsam den Rücken kehre. Essenstechnisch waren die gebackenen Muscheln mit Trüffel auf Rahmspinat mein Favorit.

lecker_muss_es_sein_02_2016_Zeeländische-Miesmuschel-Kochen-mit Mario-Kotaska-3

Überraschend war dann noch die Tatsache, dass Miesmuscheln auch roh verzehrt werden können. In einer kurzen Fragerunde zum Abschluss fiel nämlich noch die Frage nach der Möglichkeit des Rohverzehrs der Miesmuschel und Pim, meinte nur: „Natürlich!“ und schwupps haben Mario und Pim noch ein paar frische rohe Muscheln serviert. Ich fand sie total lecker, sogar besser als frische Austern. Einzige Bedingung für den Rohverzehr ist, dass dies nur bis zu zwei Tage nach Verpackungsdatum möglich ist, natürlich nur bei eingehaltener Kühlkette, danach solltest du es besser lassen.

lecker_muss_es_sein_02_2016_Zeeländische-Miesmuschel-Kochen-mit Mario-Kotaska-10

So, nachdem wir so viel Input an diesem Abend über die zeeländische Miesmuschel bekommen haben, sind wir nun gefragt. Wir dürfen uns Miesmuschelrezepte überlegen. Die folgen bald und dann natürlich mit noch mehr Informationen rund um die Miesmuschel. Bevor ich es vergesse, der Mario macht die besten Fritten, ever!

Die Bilder wurden mir teilweise vom NBTC Niederländisches Büro für Tourismus & Convention zur Verfügung gestellt.

Das könnte dich auch interessieren:

IFA 2014 Food-Pairing Workshop und Jacobsmuschel mit Tomaten-Aprikosen-Salsa
Spices - List, Sylt
Goldener Anker Dorsten
Auf den Spuren von Château Boeuf Jungbullenfleisch
It's only fair to share...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

2 Kommentare zu “Ein Abend rund um die zeeländische Miesmuschel

  1. Was für ein toller Abend! Die Muschelgerichte hast du wirklich sehr schön in Szene gesetzt.
    Liebe Grüße
    Claudia

    • Der Abend war echt toll und die Fotografin hat einen echt tollen Job gemacht! Besser hätte ich die auch nicht hinbekommen. Hoffentlich bis bald liebe Claudia!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.