Food.Blog.Meet. in Köln - "Foodbloggerbildung"

Food.Blog.Meet. in Köln – „Foodbloggerbildung“

FOOD.BLOG.MEET. – Was ist das denn? Kurz gesagt: Foodblogger treffen auf andere Foodblogger und Unternehmen, dabei kochen sie, trinken, fotografieren, netzwerken, unterhalten sich und workshoppen. Also alles was das Foodbloggerherz begehrt, in sehr geballter Form.

Zu diesem Tag eingeladen haben Theres und Benni von Gernekochen und Torsten und Sascha von Die Jungs kochen und backen. Mein persönlicher Untertitel zu diesem Event ist „Alles kann, nichts muss“, 😉 jeder konnte das machen, worauf er gerade Lust hatte und dass in sehr herzlicher Atmosphäre, auch gerne bei Bockwurst mit Senf.

Food.Blog.Meet. in Köln - "Foodbloggerbildung"

Eines zwischendurch, am 09.09.2017 gibt es übrigen zum ersten Mal FOOD.BLOG.MEET. im Ruhrgebiet 🙂 und ich darf als Kind des Ruhrpotts das Event mitorganisieren. Dankeschön.

Aber nun zurück zum FOOD.BLOG.MEET. in Köln. Was haben wir so gemacht. Während wir fleißig bei Wein, Kaffee und Mango Lassi (leider viel zu wenig) genetzwerkt haben, gab es die unterschiedlichsten spannenden Workshops, die angeboten wurden. Unter anderem:

  • Weintasting bzw. begleitende Weine zum Essen vorgestellt von Mövenpick Wine
  • Kochsessions (eigentlich hat er nur gekocht 😉 und wertvolle Tipps gegeben) mit Guido Weber und Philips
  • Messer-Schleifkurs von Wüsthof
  • Gemeinsames Kochen mit Gernekochen, Die Jungs kochen und backen und Onkel Kethe
  • Gewürztasting mit Spicebar und Your Beef

Das Schöne an FOOD.BLOG.MEET. ist ja, dass sich ganz viele gleich verrückte Menschen mit den unterschiedlichsten extremen Ausprägungen des Kochens und Backens an einem Ort treffen. Es muss sich keiner für seine Koch- oder backleidenschaft rechtfertigen. 😀 Zu Hause wird man ja schon manchmal eher belächelt, wenn ich so über meine Messer rede…. Mein Name ist Sascha und mein Problem sind Kochmesser, gerade kam wieder eines bei mir an: das Urmesser, demnächst aber mehr dazu.

Natürlich haben wir uns nicht nur unterhalten und weitergebildet, zum Schluss verrate ich dir, was wir noch so leckeres gegessen haben:

  • Erbsenschaumsuppe mit Lachstatar
  • Risotto mit Entenbrust und Erbsenpüree
  • Skrei mit Möhrenpüree und Rote Bete Chips
  • Sauerländer Bockwurst mit Toast und viel Senf
  • Rinderrouladen mit Kartoffelpüree mit Rote-Bete-Meerettich-Crème, Schmorgemüse und dunkler Sauce
  • Unterschiedliche Fleischsorten mit diversen Gewürzen
  • Zimtschnecken mit Bacon-Candy-Rolls und Vanille-Frosting

Food.Blog.Meet. in Köln - "Foodbloggerbildung"

Geballte Foodbloggerpower, wer war noch dabei:

Sponsoren

Vielen Dank an dieser Stelle, ohne euch wäre das Event nicht möglich gewesen!

Notiz an mich, beim nächsten Event muss ich mehr Bilder machen. Irgendwie hatte ich nicht ganz so viele… 🙁

Das könnte dich auch interessieren:

0 Kommentare zu “Food.Blog.Meet. in Köln – „Foodbloggerbildung“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Twitter Facebook