Flusskrebs Wrap mit Kräuterfrischkäse

Flusskrebs Wrap mit Kräuterfrischkäse

Das letzte Event in Bremerhaven, mit den Menschen vor Ort und den vielen Gesprächen dort, hat mich dazu inspiriert, dass ich mich auf und mit meinem Foodblog mehr mit Fisch und Meeresfrüchten beschäftigen werde. Wie und warum, wirst du in den nächsten Wochen hier lesen und erleben können.

Zufällig hatte ich am Tag nach dem Event die Zutaten für diesen leckeren Flusskrebs Wrap zu Hause. Das Rezept dafür wollte ich eigentlich nicht auf dem Blog schreiben, aber nun ja, jetzt hat es den Weg doch hierin gefunden. 😀 Allerdings ist kochen übertrieben für diesen Wrap, wie du im Rezept weiter unten siehst, ist es sehr einfach und du kannst diesen leckeren einfachen Flusskrebs Wrap selber machen, ehrlich.

Wissenswertes über Flusskrebse

Die Flusskrebse werden meistens mit speziellen Netzen, Krebs- oder Aalreusen gefangen. Von Juni bis Dezember werden die Flusskrebse gefangen. Während der Laichzeit der Flusskrebse ist eine Schonzeit für die Krebse einzuhalten, darauf haben sich einige der Fangnationen dazu verpflichtet, leider nicht alle. Nichtsdestotrotz sind Flusskrebse das ganze Jahr über erhältlich, da sie auch tiefgefroren oder in Lake importiert werden, das Flusskrebsfleisch bekommst du ebenfalls das ganze Jahr über.

Der Geschmack der Flusskrebse ist ein wenig nussig und lieblich, dabei ist das Krebsfleisch zart und nicht zu weich, also angenehm im Biss.

Die Flusskrebs Wraps schmecken herrlich frisch und sind als Snack oder auch als Hauptmahlzeit geeignet. Ich hatte meine zwei Wraps ganz schnell verspeist, so gut fand ich diese und während ich diese Zeilen Tippe, könnte ich schon wieder…

Flusskrebs Wrap mit Kräuterfrischkäse

Rezept Flusskrebs Wrap mit Kräuterfrischkäse (8 Stück):

  • 300 g Schmand
  • 300 g Frischkäse
  • 60 g gehackte gemischte Kräuter (z.B. Blattpetersilie und Kerbel)
  • 1 Biozitrone
  • Salz, Pfeffer und Zucker
  • 1 TL Chiliflocken
  • 8 Tortillas á 40 g
  • 400 g Flusskrebsfleisch

1. Den Frischkäse, den Schmand und die gehackten Kräuter verrühren.

2. Die Schale der Zitrone fein abreiben und die Zitrone auspressen.

3. Die Zitronenschale zu der Kräutercreme dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und Zitronensaft die Frischkäsecreme abschmecken.

4. Nach Bedarf noch ein paar Chiliflocken unterheben.

5. Die Tortillas mit der Frischkäsecreme bestreichen, das Flusskrebsfleisch darüber verteilen und die Tortillas zu einer Rolle formen.

Tipp: Die Kräuter kannst du immer wieder für neue Geschmackserlebnisse variieren, zum Beispiel mit Dill oder Koriander.

 

0 Kommentare zu “Flusskrebs Wrap mit Kräuterfrischkäse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Twitter Facebook