Blaubeermarmelade mit Gewürzen

Eingefangener Sommer im Glas. Für den Winter hab ich mir noch eine super leckere Marmelade gemacht.

Zutaten (ca. 7-8 150 ml Einmachgläser)

  • 1 kg Blaubeeren
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Stange Zimt
  • Saft von einer ½ Zitrone
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Prise geriebener Muskat
  • 1 Prise Nelkenpulver (oder im Mörser zerstoßene Nelke)
  • ¼ TL frisch gemahlener Pfeffer
  • 500 g Gelierzucker für Beeren

Die Blaubeeren sorgfältig verlesen, waschen, abtropfen lassen, abwiegen und leicht zerdrücken, je nachdem wie fein die Marmelade werden soll. Zitronensaft, aufgeschnittene Vanilleschote, Zimtstange, Gewürze und Gelierzucker hinzugeben und zugedeckt ca. 12 Stunden ziehen lassen.

Unter rühren langsam zum Kochen bringen. 3-4 Minuten sprudelnd aufkochen. Den enstehenden Schaum mit einer Schaumkelle entfernen und nach dem Kochen direkt auf ein frisches Brot mit Butter geben. Gelierprobe machen, um zu schauen, ob die Konfitüre stockt. Danach Vanilleschote, Zimtstange und die Lorbeerblätter entfernen. Die Marmelade in die vorbereiteten Einmachgläser abfüllen, verschließen und ein paar Minuten auf den Kopf stellen.

Wer mag kann auch gerne Heidelbeeren nehmen.

Das könnte dich auch interessieren:

KiBa Marmelade mit Amarenakirschen
Hausgemachter Ketchup
Sandwich-Gurken
Im Anblick des Auges oder hausgemachte Leberwurst
It's only fair to share...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

0 Kommentare zu “Blaubeermarmelade mit Gewürzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Twitter Facebook