Bruschetta aus dem Ofen mit Champignons und Kassler

Bruschetta aus dem Ofen mit Champignons und Kassler

Ein Gericht aus der Kategorie schnell und einfach, wie es gerade unter der Woche für den Abend geeignet ist, wenn die schwangere Frau zu Hause ruft „Ich hab Hunger“. Vorher muss ich schließlich noch ein Foto für den Blog schießen. Ursprünglich ist Bruschetta eine italienische Vorspeise und war ein arme Leute Essen aus Italien, je nach Region gibt es dort die unterschiedlichsten Varianten. Heute kommt sie als deutsche Variante daher, mit Graubrot, Kassler und einem leckeren Pilzrahmsößchen.

Zutaten (2-3 Personen):

  • 350 g Champignons
  • 4 Scheiben Kassler á 90 g
  • 4  Scheiben Landbrot (nicht zu dünn)
  • 2 rote Zwiebeln
  • 100 g Gauda
  • 100 g Schmand
  • 1 Limette
  • 125 ml Fond
  • 1 EL Mehl
  • Salz, Pfeffer
  • ½ Bund Blattpetersilie

Den Ofen vorheizen auf 225° Ober-/Unterhitze. Rote Zwiebeln schälen und würfeln, Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Fleisch waschen und trocken tupfen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Kasslerscheiben von beiden Seiten ca. drei Minuten anbraten. Die Scheiben aus der Pfanne nehmen und im übrigen Fett die Zwiebeln und die Pilze anbraten. Vorsichtig salzen. Mehl darüber streuen und kurz mit anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen, aufkochen lassen und für fünf Minuten köcheln lassen. Schmand und den geriebenen Käse unterrühren. Mit dem Saft einer Limette, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Brotscheiben auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech legen. Das Kassler in kleine Stücke schneiden und auf die Brotscheiben legen, dann das Pilzrahmsößchen darüber verteilen. Die Bruschetta im Ofen für fünf Minuten überbacken. In der Zwischenzeit die Petersilie fein hacken und vor dem Servieren darüber streuen.

Tipp: Die Brotscheiben vorher schon im Ofen rösten und vor dem Belegen mit ein paar Tropfen Öl beträufeln.

Das könnte dich auch interessieren:

Zitronen-Pilzrahm
Kalbsbäckchen in Rosmarin-Mosto Cotto-Jus, Kartoffelpüree und Parmesan-Rosmarin-Ecken
Meatzza - Hackfleischpizza
Salzbraten
It's only fair to share...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

0 Kommentare zu “Bruschetta aus dem Ofen mit Champignons und Kassler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Twitter Facebook