Camembert gefüllt, geplankt und überbacken - mit Balsamicoerdbeeren

Camembert gefüllt, geplankt und überbacken – mit Balsamicoerdbeeren

Camembert gefüllt, geplankt und überbacken – das sind ja gleich drei Dinge auf einmal, das geht doch gar nicht. Und es geht doch, zumindest auf einem Grill! Und wie, das verrate ich im unten stehenden Rezept. Käse und Marmelade passt ja, du kennst ja sicher die panierte Variante mit Preisselbeeren, die es in jedem Geschäft zu kaufen gibt. Der geplankte Camembert ist der Cousin davon, er geht als Vorspeise, Hauptspeise, Zwischengang oder auch als Nachtisch. Ich habe ihn auf meinem Gasgrill als Zwischengang zubereitet.

Zur Vorbereitung auf das Rezept, brauchst du eine für mindestens 4 Stunden gewässerte Zedernholzplanke. Damit ich das nicht vergesse, lege ich sie schon den Abend vorher in Wasser, wenn ich sie am nächsten Tag benötige. Ich finde das Plankengrillen ist eine sehr schöne Variante, es duftet so lecker, wenn beim Grillen der Duft vom Zedernholz sich ausbreitet und macht schon Appetit auf das bevorstehende Essen.

Als weiteres Hilfsmittel zur Füllung habe ich eine Marinierspritze genommen, um die Marmelade in den Camembert zu füllen. Den geplankten und gefüllten Camembert kannst du auch im Backofen überbacken, dann musst du allerdings auf das leichte Räucheraroma der Planke verzichten.

Zutaten (1 Käse):

  • 1 Camembert
  • 100 g Erdbeeren
  • 100 ml Balsamico
  • 20 g Erdbeermarmelade
  • ½ EL Honig
  • Pfeffer aus der Mühle

Balsamico mit dem Honig in einen Topf geben, aufkochen lassen und ungefähr auf die Hälfte reduzieren, abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Erdbeeren putzen, klein schneiden und zu der Balsamicoreduktion geben. Diese mit frisch gemahlenem Pfeffer und eventuell Honig abschmecken.

lecker_muss_es_sein_07_2014_Camembert-gefüllt-geplankt-und-überbacken-mit-Balsamicoerdbeeren-2

Die Erdbeermarmelade mit der Marinierspritze aufziehen und damit in den Camembert von oben seitlich einstechen und den Camembert mit der Marmelade füllen. Achte darauf, dass du mit der Nadel nicht auf der anderen Seite heraus kommst.

lecker_muss_es_sein_07_2014_Camembert-gefüllt-geplankt-und-überbacken-mit-Balsamicoerdbeeren-3

Den Grill auf 200° erhitzen. Gegrillt wird der auf direkter Hitze. Bevor der Camembert auf den Grill kommt, die Oberseite der Planke „anrösten“. Dann die Planke drehen und den gefüllten Camembert darauf legen.

Auf dem Camembert die Hälfte der Balsamicoerdbeeren verteilen. Die Planke bleibt direkt über der Hitze liegen, den Deckel dabei schließen. Nach ein paar auf Minuten auf dem Grill fängt die Planke an zu duften, herrlich dieses Aroma, oder?

lecker_muss_es_sein_07_2014_Camembert-gefüllt-geplankt-und-überbacken-mit-Balsamicoerdbeeren-4

Der Camembert benötigt auf dem Grill ungefähr 15 – 18 Minuten bis er innen flüssig ist, zwischendurch fühlen, wie er sich anfühlt, er sollte auf sich auf Druck ganz weich anfühlen bzw. es läuft der erste Teil des Käses schon auf der Planke aus, spätestens dann weißt, jetzt ist er wohl fertig.

Dann den Käse als Ganzes zügig anrichten und vor den Gästen anschneiden… . Die restlichen Balsamicoerdbeeren dazu servieren. Dazu passt hervorragend frisches Baguette und ein Gläschen leckeren Rotwein ….

Das könnte dich auch interessieren:

40-40-40 Spareribs vom Gasgrill
Bacon Zwiebelringe mit BBQ-Limetten-Joghurt
Chicken Hawaii Burger mit Guacamole
Schweinefilets vom Grill mit BBQ-Sauce
It's only fair to share...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone

2 Kommentare zu “Camembert gefüllt, geplankt und überbacken – mit Balsamicoerdbeeren

  1. Ok wow! Der Camenbert sieht ja wirklich unwiderstehlich aus!!!
    LG Sarah

  2. Danke Sarah! Den gab es am nächsten Tag auch gleich nochmal! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.