Chipotle Chili Mayonnaise

Chipotle Chili Mayonnaise

Wie schon angekündigt gibt es heute das Rezept zur Chipotle Chili Mayonnaise. Die Chipotle Chili Mayonnaise ist meine neue Sauce, wenn ich eine leckere Sauce für Burger, Sandwiches oder Pommes Frites oder Burger benötige, zudem ist sie noch sehr schnell vorbereitet. Für die Chipotle Chili Schoten werden ganze, sonnengetrocknete und geräucherte rote Jalapeños in Adobo-Sauce eingelegt, die Sauce besteht aus Tomaten, Essig, Zwiebeln, Öl und Gewürzen. Die Adobo-Sauce bekommt durch das Einlegen der geräucherten Jalapeños noch eine zusätzlich pikante Note und kann auch alleine zum Würzen verwendet werden, um einigen Gerichten den besonderen Kick zu geben. Die Chipotle Chili Schoten verwende ich unter anderem auch für meine BBQ-Sauce und natürlich für meinen Chili Burger.

Während du in Mexiko und im Südwesten der USA die Chipotle Chili Schoten in Adobo Sauce in der Dose in jedem Supermarkt zu kaufen bekommst, musst du hierzulande schon den Onlinehandel bemühen. Hier bestelle ich Chipotle Chili in Adobosauce , dann auch immer als Achterpack, werden ja nicht schließlich nicht schlecht bei mir ;-), es gibt sie dort natürlich auch einzeln zu kaufen.

Bevor ich nun zum wirklich sehr, sehr, sehr aufwendigem Rezept komme, muss ich noch diesen Gedanken zu Mayonnaise loswerden, schreiben kannst du es auch so: Majonäse. Ich finde allerdings, das Majonäse beim Lesen schon ganz anders schmeckt als Mayonnaise und zwar nicht im positiven Sinne. Ich bekomme beim Lesen des Wortes Majonäse schon einen leicht pelzigen Geschmack auf der Zunge, aber das ist meine ganz persönliche, höchsteigene Meinung. Und jetzt zum Rezept.

Zutaten (reicht eventuell für 4 Burger):

Die Limette auspressen. Die Hälfte vom Limettensaft, die Mayonnaise, Chipotle Chilis und die Adobo-Sauce in ein hohes Gefäß geben. Mit dem Pürierstab alles fein pürieren. Mit Salz, frisch gemahlenen Pfeffer und eventuell noch ein wenig mehr Limettensaft die Chipotle Chili Mayonnaise abschmecken.

Tipp: Sofort die doppelte Menge zubereiten.

Das könnte dich auch interessieren:

8 Kommentare zu “Chipotle Chili Mayonnaise

  1. Ahhh, scharf, gefällt mir!
  2. Ahhh, scharf, gefällt mir!
  3. Danke, es geht auch noch schärfer!
  4. Ich trete gerne den Beweis an! 🙂
  5. Hast wohl noch ne Habanero im Vorratskeller liegen, was?
  6. Super Idee, die Chipotles sind ja echt klasse! Ich kann allerdings nur empfehlen, auch die Mayo direkt frisch zu machen, wenn man schon den Stabmixer in der Hand hat. Habe einfach 2 Eigelb, 2 Chipotle (erstmal vorsichtig dosiert beim ersten Mal…), etwas Adobo Sauce, Zitronensaft (Limetten hatte ich gerade nicht da), Salz und einen TL Senf verquirlt und anschließend Öl nach und nach zugegeben. Dabei immer schön den Stabmixer rauf und runter ziehen im Rührgefäß. Das gibt ca. 500ml Chili Mayo. Geschmacklich bin ich wirklich begeistert!
    • Vielen Dank für den Super-Tipp, Stephan! Das werde ich beim nächsten Mal direkt so ausprobieren, schneller und frischer geht es dann nicht mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Twitter Facebook