Griechische Pizza - Fladenbrot Pizza mit Gyros

Griechische Pizza – Fladenbrot Pizza mit Gyros

Wir hatten noch Fladenbrot im Gefrierschrank und wollten es endlich mal aufbrauchen. Dabei hatten wir allerdings auch Hunger auf Pizza, nur keinen Pizzateig mehr Daraus ist dann dieses Gericht entstanden: Fladenbrot Pizza. Die Fladenbrot Pizza ist schnell und einfach zubereitet, einige Zutaten kannst du auch gut kaufen, wie z.B. das Fladenbrot vom „Feinkost“-Stand am hiesigen Supermarkt oder im türkischen Geschäft nebenan, Wenn es schnell gehen soll, einfach Gyros vom hiesigen Griechen frisch vom Spieß schneiden lassen oder selber machen bzw. eventuelle Reste vom Vortag verwerten.

Zutaten (2 Stück):

Den Bachofen auf 220° vorheizen.

Fladenbrot mit Olivenöl beträufeln, ein wenig salzen und pfeffern. Die Tomate vom Strunk entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in dünne halbe Ringe schneiden. Den Schafskäse in kleine Würfel schneiden.

Die Tomatenscheiben auf das Fladenbrot legen. Das fertige Gyros darauf legen. Die Zwiebeln darauf und mit den Schafskäsewürfeln bestreuen.

Für ungefähr 10 bis 15 Minuten in den Backofen schieben.

Dazu passt Zaziki und Krautsalat.

Das könnte dich auch interessieren:

Pizza - Die Suche hat ein Ende!
Pizzaduell WDR daheim + unterwegs
Valentinstag Pizza
Pizza Carpaccio
It's only fair to share...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone

2 Kommentare zu “Griechische Pizza – Fladenbrot Pizza mit Gyros

  1. Oh – Fladenbrotpizza gab es bei uns früher öfters. Das hat immer super gepasst wenn es schnell gehen musste 🙂

  2. Wieso früher? Gibt es das jetzt nicht mehr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.