Kräutriger Lachs vom Blech mit Kartoffeln, Kirschtomaten und Kräuterdip

Kräutriger Lachs vom Blech mit Kartoffeln, Kirschtomaten und Kräuterdip

Als großer Fan der Frankfurter grünen Sauce und Gerichten bei der viele Kräuter ins Spiel kommen, konnte ich nicht widerstehen die Kräuter der grünen Sauce für diesen Lachs vom Blech mal wieder hervorzuholen. Die sieben Kräuter für die Frankfurter grüne Sauce sind übrigens Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch.

Kräutriger Lachs vom Blech mit Kartoffeln, Kirschtomaten und Kräuterdip
Im Grunde genommen kannst du die Kräuter aber so variieren, wie du gerade Lust hast oder was die Kräuterabteilung bzw. der Kräutergarten so hergibt. Ich finde, der Lachs vom Blech, in der Kombination mit dem Kräuterdip, schmeckt durch die vielen frischen Kräuter und die Zitrone sehr erfrischend und läutet für mich ein wenig den Frühling ein.

Der Lachs ist übrigens einer meiner Lieblingsfische, es lohnt sich geschmacklich auf jeden Fall, wenn du ein wenig mehr Geld für den Lachs ausgibst, um eine gute Qualität zu bekommen. Ich finde, genauso wie beim Fleisch, ist es auch beim Fisch, weniger ist mehr. Wie siehst du das und welcher ist dein Lieblingsfisch?

Und wenn du Lachs auch so gerne magst wie ich oder auf der Suche nach weiteren Lachsrezepten bist, hab ich noch viele weitere Lachsrezepte für dich.

Kräutriger Lachs vom Blech mit Kartoffeln, Kirschtomaten und Kräuterdip

Dieser Lachs vom Blech ist im Zuge des Februar Blogevents All you need is „Blechgerichte“ entstanden. An dem Event haben insgesamt 38 (!) Blogger mit ihren grandiosen Blechgerichten teilgenommen, es gibt Blechgeriche mit Fisch oder Blechgeriche mit Fleisch und natürlich auch vegetarische Blechgerichte. Mit so vielen unterschiedlichen Gerichten könntest du über 5 Wochen jeden Tag ein neues Gericht ausprobieren. Damit du das auch kannst, habe ich dir am Ende des Beitrags sämtliche Bloggerkollegen mit ihrem jeweiligem Blechgericht verlinkt. Schau ruhig dort mal vorbei, dort findest du ganz viele andere leckere und interessante Blechgerichte.

Was macht so ein Blechgericht eigentlich aus?

Ich finde diese Einfachheit der Zubereitung von einem Blechgericht ist sehr schön, alles auf ein Blech zu legen und darauf zu warten, dass alles fertig wird. Dann der Duft, der bei der Zubereitung aus dem Ofen strömt, ist einfach herrlich. Ein Vorteil ist auch, dass du nicht so viele Pfannen und Bretter spülen musst, meistens hast du weniger Arbeit damit.

Kräutriger Lachs vom Blech mit Kartoffeln, Kirschtomaten und Kräuterdip

Servieren kannst du den Lachs vom Blech natürlich am Tisch mit dem ganzen Blech, vorausgesetzt du hast genügend Platz auf deinem Tisch oder du richtest es vor dem Servieren schon auf dem Teller an.

Kräutriger Lachs vom Blech mit Kartoffeln, Kirschtomaten und Kräuterdip
Rezept drucken
4.8 von 5 Bewertungen

Kräutriger Lachs vom Blech mit Kartoffeln, Kirschtomaten und Kräuterdip

Einfaches Blechgericht für die einfache Küche zu Hause.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch
Keyword: Lachs
Portionen: 2 Personen
Autor: Sascha (Lecker muss es sein!)

Zutaten

  • 250 g Kirschtomaten
  • Olivenöl
  • grobkörniges Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 400 g Lachs
  • 60 g frische Kräuter für grüne Sauce - 1/3 wird für den Dip verwendet
  • 400 g Kartoffeln - gleich große, nicht zu dick
  • 1/2 Zitrone

Kräuterdip

  • 50 g Crème fraîche
  • 50 g Joghurt
  • 75 g Quark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Zitrone
  • Zucker

Zubereitung

  • Den Backofen auf 230° C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Kräuter fein hacken.
  • Die ganzen Kirschtomaten in einer Schüssel mit Olivenöl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Lachs mit Olivenöl bestreichen und mit 2/3 der gehackten Kräuter bestreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bis zur Verwendung beiseite stellen.
  • Die Kartoffeln der Länge nach halbieren, bei Bedarf nochmals quer halbieren, so dass alle Kartoffeln dieselbe Größe haben. Die Kartoffeln in einer Schüssel mit 2 Esslöffeln Olivenöl vermengen. Die Kartoffelhälften mit der Schnittfläche nach unten auf das Backblech legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln für 15 Minuten im vorgeheizten Backofen backen, einmal wenden und Platz für den Lachs schaffen.
  • Die Kirschtomaten und den Lachs auf das Blech legen. Alle Zutaten für weitere 10 Minuten im Backofen garen.
  • Für den Dip Crème fraîche, Joghurt, Quark und ein Drittel der Kräuter miteinander vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken.
  • Vor dem Servieren den Lachs noch ein wenig mit Zitronensaft beträufeln. Den Lachs, Kartoffelspalten, Kirschtomaten zusammen mit dem Kräuterdip anrichten und servieren.
Du hast das Rezept ausprobiert?Erwähne @leckermussessein.de oder Hashtag #leckermussessein gerne auf Instagram!

Noch mit dabei sind:

Kleiner Kuriositätenladen Marokkanisches Hähnchen vom Blech

Gaumenpoesie Gebackene Möhren mit Feta und Speck

Madam Rote Rübe Ofengemüse vom Blech: Brokkoli mit Kichererbsen und Zitronendip

Jankes*Soulfood Herzhafter Wabenkuchen mit Sauerkraut

Möhreneck Steckrüben-Curry vom Blech

Kartoffelwerkstatt Maishühnchen – Alles auf einem Blech

Ina Is(s)t Thymian-Lende vom Blech mit Blumenkohl und süßen Möhren

Nom Noms food Low Carb Blumenkohl-Pizza mit Feldsalat-Pesto und Burrata

Tinas Tausendschön Geröstete Tomaten mit Fleischbällchen vom Blech

Zimtkeks und Apfeltarte Zimtrollenkuchen vom Blech mit Frischkäse-Frosting

LECKER&Co Nasu Dengaku | Aubergine mit Miso

Gernekochen Hähnchen-Shawarma aus dem Ofen

S-Küche Saftige gebackene Hackbällchen mit Wurzeln und Rüben aus dem Ofen – ein Feierabend-Blechgericht

Ye Olde Kitchen Bunte Pommes aus dem Ofen mit Sesamdip

trickytine Gerösteter Rotkohl vom Blech mit Apfel, Salbei und Salsiccia

Patrick Rosenthal Indian Style Kartoffeln vom Blech

thecookingknitter Hähnchen in Blutorangen und Zitronen

Kleines Kuliversum Wintergemüse vom Blech mit Feta

moey’s kitchen Winterlicher Radicchio Caesar Chicken Salad vom Blech

pinch of spice Shakshuka vom Blech mit Karotten und Süßkartoffeln

Foodistas Curry-Lachs-Schaschlik mit Wintergemüse vom Blech

Eine Prise Lecker Leckere und einfache Antipasti vom Blech

Cakes, Cookies and more Kartoffel-Wurst-Blech mit Gemüse

Jessis Schlemmerkitchen Ofen-Süßkartoffeln mit Kichererbsen

zimtkringel Blech rustikal

Küchenlatein Flammkuchen New York

Marlene’s sweet things Apfel Flammkuchen mit karamellisierten Mandeln

Schöner Tag noch! Röstgemüse vom Blech mit Linsensalat, gebratenen Römersalatherzen und Hummus

Küchenmomente Bunter Gemüsekuchen vom Blech

ninamanie Belegte Blumenkohl-Steaks vom Blech

Der magische Kessel Tepsi Badinjan – irakisches Ofengemüse mit Aubergine & Lamm vom Blech

USA kulinarisch Chicken Fajitas mit Paprika und Zwiebeln

pastasciutta Bratkartoffeln vom Backblech

Brotwein Hähnchen mit Ofengemüse & Kartoffeln vom Blech mit Joghurtsauce

Naschen mit der Erdbeerqueen Herzhafte Hefeteilchen mit Käse und Kräutern

Julz kocht – Ein Bielefelder Foodblog Kartoffelgratin mit roter Beete

Küchenliebelei Schweinelende in Mürbeteig mit Kartoffeln und Gemüse – alles vom Blech

31 Kommentare zu “Kräutriger Lachs vom Blech mit Kartoffeln, Kirschtomaten und Kräuterdip

  1. Das schaut unheimlich gut und bunt aus. Lachs mit Kräutern schmeckt einfach immer. Dazu dieses leckere Gemüse – da waren deine Gäste bestimmt zufrieden. Liebe Grüße aus Bielefeld, Julian

  2. Ich liebe an Blechgerichte, das sie so einfach zu machen sind. deins sieht fantastisch aus…

  3. Das optimale schnelle Mittagessen. Danke!

  4. Wer findet das der Winter grau und dunkel ist, der sollte unbedingt dieses Rezept ausprobieren und Farbe in seinen Alltag auf den Teller holen. Sehr lecker!! liebe grüße daniela

  5. Lachs und Gemüse vom Blech ist ein absoluter Knaller! Den Dip dazu finde ich auch großartig!

    Liebe Grüße
    Maja

  6. Mmmh, fein! Lachs vom Blech! Ich schreibe gleich mal alles auf meine Einkaufsliste für morgen!
    Liebste Grüße von Martina

  7. Ich sehe jetzt mal großzügig darüber hinweg, dass Du irgendwas von „Frankfurter Grüne Sauce“ zusammenreimst (nein, mal ehrlich, bitte, die einzig (!) wahre (!) grüne Sauce kommt aus Kassel!)… Aber Dein Lachs sieht toll aus! Ich liebe Lachs sehr und mit Kräutern vom Blech, das kann ich mir sehr gut vorstellen.

    Herzlichste Grüße aus der Hauptstadt der grünen Sauce, Kassel,
    Marie-Louise

    😀

    • Upsi,da möchte ich mich nicht einmischen, aber vielleicht schickst du mir mal ein Rezept für die Kasseler Variante, würde mich echt interessieren. Bin gespannt wie der Lachs mit der Kasseler Variante schmeckt.

  8. Also, bei käme /kommt das komplette Blech direkt aus dem Ofen auf den Tisch. Okay ein Untersetzer kommt noch unters Blech. Aber sonst? Das sieht so appetitlich aus, das wird so und nicht anders serviert!
    Liebe Grüße
    Tina

  9. Lieber Sascha,
    ich bin dabei, dein Blech lässt wirklich die Vorfreude auf wärmere Momente steigen. Farbe, Textur und Geschmack sprechen für sich.
    Liebe Grüße
    Sigrid

  10. Lieber Sascha,

    Dein Blechgericht sieht ganz fantastisch aus und wenn ich mir das so ansehe, fällt es mir noch viel schwerer dass ich keinen Lachs essen darf.

    Hab noch einen schönen Sonntag,
    Liebe Grüße,
    Sarah

    • Vielen lieben Dank Sarah, das ist wirklich schade, darfst du nur keinen Lachs essen oder generell Fische?

  11. Na da können wir unsere beiden Bleche doch zusammen schmeißen!

  12. Sieht sowas von grandios aus, Sascha – und Lachs liebe ich. Schon gespeichert!

  13. Mhmmm, das sieht sehr fein aus! Ist noch was da….? 😉

    Viele Grüße und schöner Tag noch
    Juliane

  14. Hallo Sascha,
    ein sehr tolles Rezept und ich liebe es mit Kräutern zu kochen! 🙂
    LG,
    Jill

  15. Ich bin auch ein ganz großer Lachsfan- und die Farben auf dem Blech machen richtig Lust auf Sommer!

    Liebe Grüße,
    Tina

  16. Lachs aus dem Ofen – für mich ein Muss! Mit diesem Rezept hast du mich direkt!

    Liebe Grüße
    Jessi

  17. Lachs aus dem Ofen ist ja auch wirklich ein köstlicher Klassiker

  18. Das Blechgericht gefällt mir gut! Lieben Gruß Sylvia

Schreibe einen Kommentar zu Sigrid von Madam Rote Rübe Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Twitter Facebook