Enchiladas überbacken gefüllt mit Frischkäse und Tomaten

Enchiladas

Enchiladas sind ein traditionelles mexikanisches Gericht, bestehend aus gefüllten, weichen Tortillas aus Maismehl, das je nach Region und Belieben in sehr vielen Varianten zubereitet wird.

Enchiladas überbacken gefüllt mit Frischkäse und Tomaten

Das Rezept für diese überbackenen, mit Tomatensauce und Frischkäse gefüllten Tortillas habe ich in einem Kochkurs kennen gelernt. Das ist eines der wenigen Gerichte bei uns, dass es sie immer wieder zwischendurch gibt, da diese Enchiladas einfach und schnell in der Zubereitung ist, dabei ist noch so lecker. Zudem sind diese Enchiladas mit Frischkäse ein vegetarisches Gericht bei dem ich kein Fleisch vermisse.

Zutaten (4 Personen):

  • 1 rote Zwiebeln
  • 1 Chilischote
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 500 g stückige Tomaten
  • 1 Limette
  • 200 g Cheddar
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • ¼ – ½ TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 2 EL getrockneter Oregano
  • 600 g Frischkäse
  • 8 Tortillas
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • Olivenöl

1. Für die Tomatensauce die Zwiebeln würfeln, die Chilishote fein hacken, die Blattpetersilie hacken und alles zusammen mit den stückigen Tomaten in eine Schüssel geben. Die Limette auspressen und zur Tomatensauce geben. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

2. Für die Füllung den Cheddar reiben und die Frühlingszwiebeln bis auf das dunkle grüne in Ringe schneiden. Die Hälfte des geriebenen Cheddars, die in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln, den Kreuzkümmel und den Oregano zusammen mit dem Frischkäse in einer Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Für die Enchiladas die Auflaufform mit Olivenöl auspinseln und ein wenig von der Tomatensauce auf dem Boden verteilen. Die Tortillas in einer Pfanne ohne Fett anrösten bis kleine braune Punkte entstehen, dadurch werden die Tortillas angenehm weich zur weiteren Verarbeitung.

4. Die angeröstete Tortilla mit Tomatensauce bestreichen und im oberen Drittel einen guten Esslöffel der Füllung verteilen. Die Tortilla zusammenrollen und in die Auflaufform geben. Das ganze für die anderen Tortillas wiederholen, falls Tomatensauce oder Füllung übrig bleiben, diese über die Enchiladas geben und den restlichen Cheddar darüber streuen.

5. Die Auflaufform in den auf 180° C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen stellen und 20 Minuten überbacken.

Tipp: Dazu gibt es bei uns einen grünen Salat. Alternativ zur Blattpetersilie kannst du auch Koriander nehmen oder für mehr Schärfe, mehr scharfe Chilis nehmen.

Enchiladas überbacken gefüllt mit Frischkäse und Tomaten

Das könnte dich auch interessieren:

Griechische Pizza - Fladenbrot Pizza mit Gyros
Dry Aged Cheeseburger
Skandinavische Mini Pizza
Quesadillas mit Chili con Carne und Avocado
It's only fair to share...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

0 Kommentare zu “Enchiladas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Twitter Facebook