Ponzu-Sauce

Ponzu-Sauce

Heute gibt es wieder mal eine gaaaanz kompliziertes Küchenbasic. Du kannst Ponzu-Sauce auch fertig kaufen, aber da sie sehr aufwendig ist ;-), kannst du sie auch gut selber machen. Ponzu-Sauce ist eine japanische auf Zitrusfrüchten und Soja-Sauce basierende Sauce. Ponzu-Sauce kannst du als Dressing z.B. für Tataki, als Dip z.B. für Gemüsetempura oder zum marinieren verwenden.

Zutaten (ca. 250 ml):

  • 100 ml Sojasauce
  • 50 ml Mirin
  • 50 ml frisch gepressten Orangensaft
  • 50 ml frisch gepressten Zitronensaft
  • 2 EL Puderzucker

Mirin in einen Topf geben und einmal aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen, danach mit den anderen Zutaten vermengen. Die Ponzu-Sauce hält sich für ungefähr vier Wochen im Kühlschrank.

Tipp: Wir machen uns gerne einen Tomatensalat mit roten Zwiebeln als Dressing Ponzu-Sauce.

Das könnte dich auch interessieren:

0 Kommentare zu “Ponzu-Sauce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Twitter Facebook