Flammkuchen Toast

Flammkuchen Toast

Flammkuchen Toast ist ein schneller Snack für Zwischendurch, eine kleine Vorspeise für den Abend oder sogar eine ganze Mahlzeit – wenn die Anzahl der Toasts und Beilagen stimmt.

Die Zutaten für die Flammkuchen Toasts habe ich meistens zu Hause, falls mal irgendjemand uns überraschenderweise besucht oder die Kinder spontan Hunger bekommen, die lieben diese Toasts übrigens.

Flammkuchen Toast

Flammkuchen Toast Alternativen

Das tolle an dem Flammkuchen Toast Rezept ist, du kannst die Zutaten aus dem untenstehenden Rezept durch andere Zutaten, die du vielleicht gerade zu Hause oder auf die du Hunger hast, ersetzen, weglassen oder ergänzen und hast in den allermeisten Fällen immer noch ein sehr leckeres Endergebnis.
Zum Beispiel kannst du einen anderen Käse als Cheddar nehmen, ich mag auch sehr gerne einen mittelalten Gouda. Die Schinkenwürfel kannst du durch fettere Speckwürfel ersetzen. Anstelle eines normalen Toastbrots kannst du ein Toastbrot mit Körnern nehmen. Die Crème fraîche und den Käse kannst du durch kalorienärmere Produkte ersetzen. Das Flammkuchen Toast vegan zubereiten geht natürlich auch, das mache ich übrigens gerne für meinen Bruder. Dafür brauchst du nur die nicht veganen durch vegane Zutaten ersetzen, die Schinkenwürfel ersetze ich zum Beispiel durch Räuchertofu, Käse und Crème fraîche durch entsprechende vegane Varianten.
Du siehst, deiner Fantasie beim Flammkuchen Toast sind keine Grenzen gesetzt.

Flammkuchen-Toast

Sascha (Lecker muss es sein!)
Leider noch keine Bewertung!
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Snack
Land & Region Französisch
Portionen 4 Sandwichtoasts

Zutaten
  

  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 15 g Schnittlauch - plus ein wenig für die Garnitur
  • 150 g Crème fraîche
  • 2 EL Milch
  • 50 g Schinkenwürfel - oder Speckwürfel
  • 50 g geriebener Cheddar
  • 4 Scheiben Sandwichtoastbrot
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer - aus der Mühle

Zubereitung
 

  • Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  • Die rote Zwiebel in kleine Würfel und den Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden.
  • In einer ausreichend großen Schüssel Crème fraîche und die Milch verrühren.
  • Die geschnittenen roten Zwiebeln, die Schnittlauchröllchen, die Schinkenwürfel und den geriebenen Cheddar hinzugeben. Mit einer Gabel die Masse vermengen.
  • Die Flammkuchenmasse mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.
  • Die Toasts auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und die Flammkuchenmasse auf den Toasts verstreichen.
  • Die Flammkuchen-Toasts für 15-20 Minuten im Ofen backen bis sie eine schöne Farbe haben.

Notizen

Die Toasts warm servieren und eventuell vor dem Servieren halbieren.
Du hast das Rezept ausprobiert?Dann markiere dein Bild gerne mit @leckermussessein.de oder #leckermussessein auf Instagram, damit ich es nicht verpasse.
Dir gefällt dieses Rezept? Du hast eine Anregung dazu oder einen Fehler entdeckt? Dann hinterlasse mir gerne einen Kommentar. Dein Feedback hilft mir mich stetig zu verbessern und interessiert auch die anderen Leser, die das Rezept eventuell nachkochen möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Bewertung




Twitter Facebook